Up to Date #17/2016
Schnorro • 01.05.2016



Nach einer längeren Durststrecke, die teilweise durch News von unserem lieben Cepanks etwas überbrückt wurde (Danke noch einmal an dieser Stelle), geht es nun hoffentlich wieder in einen gewohnten Rhythmus weiter. Ihr habt ja von einigen Dingen bereits erfahren, die den Forenalltag wieder etwas belebt haben. So dürfen wieder eure Fortschritte bezüglich der Spielentwicklung in dem Daily Game Dev Struggle #5-Thread gepostet werden.
Im Unterforum des Game-Designs sind selbstverständlich auch weiter viele Themen, die eure Kreativität und eure Meinung fordern.

Was aber genau sich in der 17. Kalenderwoche so begeben hat, das verraten wir euch nun. Freut euch also wieder auf einen Rückblick mit vielen spannenden Neuigkeiten.

Zum einen befinden wir uns in der goldenen Woche. Aber was genau bedeutet das? In der Zeit von Ende April bis zum 5. Mai ist in Japan die goldene Woche, da hier sehr viele Feiertage liegen. Und um diese freie Zeit mit den Liebhabern des RPG-Makers zu teilen, gibt es in diesem Zeitraum viele tolle Sonderangebote in Bezug auf den RPG-Maker.
Von 35% Rabatt für den neusten RPG-Maker MV bis hin zu sage und schreibe 70% für alle anderen Maker ist alles dabei. Wer schon im Besitz aller Maker ist, aber noch Ressourcen braucht, der kann diese schon für 50% erwerben.
Besucht dazu einfach die offizielle Seite des RPG-Makers und kauft mit dem Rabatt-Codes ein. Wenn dies mal keine günstige Gelegenheit ist, ein wenig an der goldenen Woche teilzuhaben.
Link:
Sonderangebote für Maker-Produkte in der goldenen Woche inkl. Rabatt-Codes
Die offizielle Internetseite des RPG-Makers

Alles weitere dieser Woche gibt es hier nun wieder kurz und prägnant.

Spiele und Vorstellungen

Nicht nur im Atelier vertreten - Innocentia präsentiert eine neue Homepage für ihre Spiele, unter anderem auch „Dark Sword“
Was gibt es neues im Lande von „Charon - Zhetan Chronicles“? Im neuen Entwicklerlog erfahrt ihr mehr von Sorata und seinem Projekt
Damit noch nicht genug, zu „Charon - Zhetan Chronicles“ zeigt euch Sorata dann auch noch drei neue Kampfanimationen
Daumen hoch für „Der Brief für den König“ auf Facebook - außerdem sucht Mio-Raem schon einmal die ersten Betatester für sein Spiel
Ebenfalls sucht Mio-Raem für „Der Brief für den König“ Unterstützung in Form eines Komponisten
Eure Meinung ist gefragt - Valec stellt sein neues Konzept „Bloodlines“ vor, welches auch viele Vampire beinhaltet
Halbzeit bei der Entwicklung des letzten Abschnitts von „Wolfenhain“ - doch real Troll kennt keine Pause und macht direkt fleißig weiter
Ausbesserungsarbeiten an „LoneLy - Episode 1“ heben die Version auf 1.4 an - Zeatshie warnt jedoch vor der Übertragung der Speicherstände
Auch „Digital Monsters Re - Taichis Story“ erhält von Mr.Prinz ein Update sowie eine Version für Mac-Geräte

Game-Design

Eine Diskussion rund um das Thema „Gewalt“ wurde von Kelven ins Leben gerufen - wie steht ihr dazu, wenn Gewalt in Medien und Spielen dargestellt wird?
Kelven hat eine Idee für ein neues Spiel, das in Richtung Horror geht - und er braucht eure Unterstützung

Ressourcen

BDraw hat eine Vorlage aus einem Spiel in ein Charset umgewandelt
Neue Tilesets von Cynder durch Anpassung alter Sets
Valec sucht Pixler für zwei Charsets für das Projekt „Bloodlines“

Community

WG #76 ist geschlossen, ein neues Thema folgt jedoch in Kürze
Titlescreen-Contest #3 - Zukunftsedition - Die Siegerehrung
Cepanks • 19.04.2016



Wie bereits im "Up to Date #15/2016" angemerkt, ist der von Memorazer veranstaltete Titlescreen-Contest #3 vorbei und die Sieger stehen nun fest.

Ziel war es, wie bei den beiden vorherigen Contests der Reihe, ein Titelbild für ein fiktives Spiel zu erstellen. Als Vorgabe musste der Screen diesmal einen Zusammenhang mit dem Thema „Zukunft“ haben - ob das in Form von fliegenden Autos, bemannten Reisen zu fremden Planeten oder die Menscheit vernichtenden Robotern geschah, blieb den Teilnehmern überlassen. Fünf Abgaben haben sich am Ende in Memorazers Postfach eingefunden und wurden von der Jury ausgewertet.

Kommen wir also nun zu den Platzierungen, und hier gibt es auch gleich eine Überraschung - einen Doppelsieg! Mit 24 von 30 möglichen Punkten teilen sich zwei Personen den Golpokal, bzw. das von Caro gesponsorte Glassabbild eines solchen.

Platz 1

Rosa Canina

(Anklicken für eine größere Version)


und Iden



Platz 2

Platz 2 geht, mit nur einem Punkt Abstand, mit 23 Punkten an netwarrior.



Platz 3

Auch den dritten Platz belegen zwei Teilnehmer, deren Werke beide jeweils 16 Punkte erreicht haben.

Ilithianeae

(Anklicken für eine größere Version)


und CensedRose

(Anklicken für eine größere Version)


Glückwunsch an alle Teilnehmer und danke an Memorazer für die Organisation! Eine ausführliche Jury-Bewertung gibt es wie immer im Forum.

Zum Abschluss noch eine betrübliche Nachricht: das Thema war Zukunft, doch um die Zukunft des Contests selbst steht es leider nicht allzu gut. Memorazer hat sich entschieden aufgrund der geringen Teilnehmerzahl keinen weiteren Titelscreen-Constest zu veranstalten. Mal sehen, was die Zukunft bringt.
Up to Date #13/2016
Schnorro • 03.04.2016



Wieder einmal ist es Zeit, auf die letzte Woche zurückzublicken. Mittlerweile befinden wir uns im April und das bedeutet, dass der Tag der Scherzkekse und Spaßvögel Einzug gehalten hat in unser ruhiges Leben. Streiche, Witze und andere lustige Dinge sind vielleicht dem einen oder anderen widerfahren. Wir hoffen bloß, ihr habt sie nicht zu ernst genommen und konntet am Ende mitlachen.

Dann wollen wir euch noch einmal daran erinnern, dass nächste Woche, also am 10.04.2016 der Titelscreen-Contest in der Zukunfts-Edition zu Ende geht. Damit habt ihr also noch diese Woche Zeit, euch etwas kreatives einfallen zu lassen und euren Titelscreen abzugeben. Wer Interesse hat, der soll einfach kurz im Thread zum Wettbewerb vorbeischauen. Alle nötigen Informationen erhaltet ihr dort.
Link:
Titelscreen-Contest „Zukunfts-Edition“

Und nun folgen die weiteren Neuigkeiten im Kurzformat. Wir wünschen euch viel Spaß beim stöbern.

Spiele und Vorstellungen

Neues Bildmaterial zu „Highland Quest“ veröffentlicht
“Innermost Fears“ erhält möglicherweise eine Überarbeitung
April April bei „Charon“
Es gibt wieder Neuigkeiten zu „Digital Monsters“
Viele Informationen zu „SaD“ veröffentlicht
Ein neues Update für „Die Erinnerung der Puppen“ erhältlich
Es geht wieder weiter bei „Krieg der Einhörner“
Großes Infopaket rund um „Santria“
Die Demoversion von „Deep 8“ wurde nun veröffentlicht
Die überarbeitete Version von „Desert Nightmare R“ ist nun erhältlich

Community

Welcher RPG Maker ist der Beste?
Up to Date #12/2016
Schnorro • 27.03.2016



Einmal auf die Uhr geschaut und festgestellt, dass die Zeit wie im Flug vergangen ist. Kein Wunder, denn neben einem herrlichen Ostersonntag haben wir heute auch noch die Zeitumstellung gehabt. Wie habt ihr denn so die verlorene Stunde zu spüren bekommen? Viele haben aber sicherlich den gleichen Gedanken gehabt, dass morgen auch noch ein Feiertag ist und somit der Schlaf problemlos nachgeholt werden kann.
Bevor ihr euch aber ins Bett begebt, wollen wir euch noch einmal kurz auf dem laufenden halten.

Spiele und Vorstellungen

Die „RPG Maker Spiele Datenbank“ wird nun auf MEGA umgestellt
Neue Spieleinformationen zu „Episodes of Battle Forever“ im Videoformat
Lasst den Betatest beginnen - alle Tester kümmern sich nun um „Desert Nightmare R“
Die Arbeiten gehen voran bei „Eternal Legens 2“
Statusupdate zu „Die Geschichte eines kleinen Helden“ veröffentlicht
Viele viele neue Informationen zu „Santria“ - bitte auch herunterscrollen
“Deep 8“- die Demo steht vor der Tür
Neue Informationen und ein aktueller Stand zum Projekt „Highland Quest“ erschienen
Up to Date #11/2016
Schnorro • 20.03.2016



Heute ist der 20.03.2016 und gleichzeitig der Frühlingsbeginn. Wobei dieser wohl eher auf dem Kalender stattfindet als draußen vor der Haustür. Lassen wir aber nun einmal diesen Tag ruhig ausklingen und schauen, was diese Woche so passiert ist.

Zu Beginn möchten wir euch noch einmal darauf hinweisen, dass der Titelscreen-Contest - Zukunfts-Edition noch im vollen Gange ist. Ob ihr als aktiver Teilnehmer oder als Jury-Mitglied mitwirken wollt ist euch überlassen. Also, haltet euch ran und schaut vorbei.
Link:
Titelscreen-Contest - Zukunfts-Edition

Dann sind die User-Awards zu Ende gegangen. In elf Kategorien konntet ihr entscheiden, welche User gewinnen sollten. Wer genau in welcher Sparte gewonnen hat, das erfahrt ihr in dem Siegerehrungs-Thread. Einfach dazu auf den Link hier unten klicken. Von uns auch noch einmal einen herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!
Link:
Die User Awards - Siegerehrung

Nun aber alles weitere in Kurzform zum nachlesen. Viel Spaß dabei.

Spiele und Vorstellungen

Kleine Kämpfer ganz groß in „Episodes of Battle Forever“ - neues Entwicklervideo
Aktualisierungen für „Hinter dem Horizont“ geplant
Neuigkeiten zum Remake von „Desert Nightmare R“ - Einblick in das Gameplay
“BoX -containment-“ - wie es sich seit der Veröffentlichung gemausert hat
Neues Feature für „Zirkonia“ bekanntgegeben - das Zurückspulen der Zeit
Jede Menge neues Bildmaterial aus „Santria“ veröffentlicht - dem einen geht vielleicht ein Licht auf

Community

Der „Daily Game Dev Struggle“ ist geschlossen - Neueröffnung und Aktualisierung der Homepage stehen an
Titel ist nicht gleich Titel, oder doch? Wie sieht das rechtliche Gebilde rund um den Titel aus?
Spielvorstellung: Lufia - Iduras Revenge + Innermost Fears
Schnorro • 19.03.2016



Einen schönen guten Morgen wünschen wir euch. Bevor das Wochenende richtig losgeht, möchten wir euch zwei Spiele präsentieren, die bei uns im Forum vorgestellt wurden. Bei den Entwicklern handelt es sich wieder um alte Bekannte und wenn wir von alt sprechen, dann kann gleichzeitig auch eins dieser beiden Projekte genannt werden. Denn schon mehr als ein Jahrzehnt ist es her, dass dieses Spiel schon vorgestellt wurde und jetzt eine Neuauflage erlebt. Wobei gesagt sein muss, die wird nicht für jeden etwas sein.
Nun aber genug der vielen Worte und lasst uns die Spiele anschauen, die wir für euch dabei haben.



Jetzt fragt ihr euch sicherlich, welches Spiel älter als zehn Jahre ist. Und auf diese Frage können wir euch direkt die Antwort geben oder aber ihr fragt einfach Sölf. Er ist derjenige, der euch von “Lufia - Iduras Revenge “ nun eine Version präsentiert für all jene, die es gerne schwer haben, sehr schwer. Somit ist die einzige Änderung, die das Spiel erfahren hat, der Schwierigkeitsgrad. Falls ihr vergessen habt, worum es in Lufia - Iduras Revenge geht, hier noch einmal eine kurze Zusammenfassung.

Bereits 20 Jahre ist es her, dass die Gruppe um Maxim, Selan, Guy und Artea die vier Höllenfürsten besiegt hat. Doch der Preis für den Sieg war hoch, denn während der Schlacht sind sowohl Selan als auch Maxim umgekommen. Die beiden haben ihren Sohn Jeros zurückgelassen, der nun in einem anderen Land lebt. Auf der Suche nach seinem Schicksal trifft er immer wieder Menschen, die Hilfe benötigen. Da er, wie sein Vater, ein gekonnter Schwertkämpfer ist, fühlt er sich dazu verpflichtet, den notleidenden Menschen zu helfen. Was Jeros aber nicht weiß ist, dass im Schatten bereits jemand nach seinem Leben trachtet und das Motiv dabei ist Rache.



Kurz und bündig
Name: Lufia - Iduras Revenge (Hardcore Version)
Entwickler: Sölf
Status: Vollversion (1.1)
Genre: Abenteuer
Spielzeit: unbekannt
Erstellt mit: RPG Maker 2000
Größe: ca. 89 MB

Wenn ihr euch bereit fühlt, mit Schwert und polierter Rüstung durch die Höhlen zu streifen, um Monster und andere Schrecken zu bekämpfen, dann seid ihr schon einmal richtig bei Lufia - Iduras Revenge. Für den Fall, dass ihr es auch etwas schwerer mögt, dann werdet ihr die Hardcore Version lieben. Zu finden ist die Vollversion entweder auf der offiziellen Homepage oder aber im Spielethread. Den Link hierzu gibt es am Ende dieser News.




Oder gehört ihr mehr zu den Menschen, die lieber ein dunkles und unheimliches Spiel einem Abenteuer bevorzugen. Für euch hat Lil_Lucy dann genau das richtige Spiel für euch. Manch einem ist das nun vorgestellte Projekt eher unter dem Namen „True Fear“ bekannt. Doch der Name wurde im letzten Moment verworfen und nun ist der offizielle Titel “Innermost Fears“. Entwickelt wurde die Vollversion mit dem RPG Maker XP und dieses Horrorszenario schickt euch auf eine Reise, die eure Augen und Ohren auf die Probe stellt.

In der Schule geht es oft nicht immer ruhig und nett zu. Dies musste auch Janin in der Form von Mobbing feststellen. Durch die ständigen Hänseleien und Gemeinheiten hat Janin keinen anderen Ausweg mehr gefunden, als sich das Leben zu nehmen. Ihre beste Freundin aus der Grundschule, Lucy, war auch nicht für sie dagewesen, denn sie hat sich ebenfalls den Mitschülern angeschlossen, die es auf Janin abgesehen hatten. Selbst zur Trauerfeier sind die Mitschüler nicht erschienen, da ein freier Tag nicht durch so einen Anlass kaputt gemacht werden sollte. Als sich Lucy schließlich nach Hause begeben wollte wird sie Zeuge eines Mordes. Voller Angst versteckt sie sich in einem alten Lagerhaus und muss feststellen, dass die Vergangenheit nicht so einfach zurückgelassen werden kann. Im Lagerhaus erscheint ihr der Geist von Janin und so beginnt ein Albtraum aus Blut und Stacheldraht.



Kurz und bündig
Name: Innermost Fears
Entwickler: Lil_Lucy
Status: Vollversion (1.0)
Genre: Horror
Spielzeit: ungefähr 3 Stunden
Erstellt mit: RPG Maker XP
Größe: ca. 164 MB

Wieso hat sich Lucy auf einmal gegen ihre damals beste Freundin Janin gestellt? Und was muss Lucy nun befürchten, als der Geist von Janin ihr gegenübersteht? Eines ist gewiss, Lucy muss nun gegen ihre innersten Ängste kämpfen. Auch ihr könnt dabei helfen und euch bereit erklären, die Dunkelheit zu erkunden. Geht dazu einfach auf die Vorstellungsseite von Innermost Fears und ladet das Spiel herunter. Einen Link dazu gibt es am Ende dieser News.

Abenteuer oder Horror, welches Spiel wählt ihr? Gerne dürft ihr auch beide Projekte spielen und euch damit einen eigenen Eindruck verschaffen. Anschließend dürft ihr auch gerne einen Kommentar auf den Vorstellungsseiten der Entwickler dalassen. Jede Form von Feedback ist gern gesehen.
Ansonsten wünschen wir euch einen guten Start ins Wochenende.

Links:
Vorstellungsseite zu „Lufia - Iduras Revenge“
Vorstellungsseite zu „Innermost Fears“
Der #3 Title Screen Contest - 2016 - Zukunfts-Edition
Schnorro • 14.03.2016



Hallo? Könnt ihr uns hören? Wir bitten um eure volle Aufmerksamkeit. Was wir euch nun verkünden darf nicht so an euch vorbeigehen, denn wir kommen aus der Zukunft. Und es liegt nun in euren Händen, diese zu retten. Katastrophen mit verheerenden Ausmaßen, Invasionen von Außerirdischen und rebellierende Roboter bedrohen den Planeten. Oder waren es doch Roboter-Einhörner auf Regenbogen? Jetzt stimmt hier gar nichts mehr. So können wir nicht arbeiten, wo nicht einmal die Zukunft gewiss ist. Trotzdem benötigen wir eure Hilfe. Rettet die Zukunft und helft mit, eine neue Welt zu erschaffen.

Nun fragt ihr euch aber sicherlich, was das alles soll und wie das genau gehen soll. Abhilfe kann euch hier nur Memorazer verschaffen. Er ist zusammen mit uns aus der Zukunft gekommen, um euch die nächste Ausgabe des Titelscreen-Contests zu präsentieren. Passend zu den vielen absurden Themen da oben geht es in dieser Ausgabe um das, was noch vor uns allen liegt. Mit der Zukunfts-Edition will euch Memorazer in die Welt des Unmöglichen holen. Denn wer weiß schon, was in 100 Jahren oder vielleicht sogar erst in 10.000 Jahren vor sich geht.

Eure Aufgabe ist es nun, einen Titelscreen zu entwerfen, der klar erkennbar das Thema „Zukunft“ behandelt. Ob ihr nun klassisch bleibt oder aber waghalsig neue Wege gehen wollt, was das Thema betrifft, ist euch überlassen. Für euch sind nur einige Kleinigkeiten zu beachten, die wir euch hier nun näher vorstellen möchten.

Zum einen muss eure Abgabe folgende Dinge vorweisen:
- Ein Logo und/oder einen Schriftzug
- Ein Hintergrundbild
- Eine Menü-Auswahl

Zusätzlich ist zu beachten, dass die Abgabe wieder nur als Bild erfolgt. Eine Abgabe des Projekts oder ein Video, auf dem die Animationen erkennbar sind, ist nicht notwendig. Es zählt nur das reine Bild und alle eingebauten Animationen laufen ins Leere.

Interessierte dürfen nun schon fleißig ihre Denkmaschinen anwerfen um einen tollen Titelbildschirm abzuliefern. Zeit genug habt ihr dafür auch, denn der letzte Tag zur Abgabe des Titelscreens ist der 10. April 2016. Einsendungen gehen bitte per privater Nachricht an Memorazer. Einen Link zu seinem Profil gibt es am Ende dieser News. Dort findet ihr auch den Link zum Wettbewerbsthread.

Können manche von euch aus Zeitgründen oder anderen Dingen nicht an dem Wettbewerb teilnehmen, so habt ihr dennoch die Chance, aktiv etwas zum Gelingen beizutragen. Es werden noch Jurymitglieder gesucht, die die Abgaben bewerten. Alle, die auf diesen Job Lust haben, können sich entweder im Thread oder bei Memorazer direkt melden.

So wünschen wir frohes Schaffen und können nur noch eines zum Ende sagen. Wir reisen nun wieder zurück in die Zukunft und sehen uns dann schon bald wieder.

Links:
Wettbewerbsthread zum „Titelscreen-Contest #3“
Profil von „Memorazer“
Up to Date #10/2016
Schnorro • 13.03.2016



Mal wieder ist es Zeit, auf die letzte Woche zurückzublicken. Zuerst werfen wir unseren Blick aber auf den heutigen Tag. Denn hier wurde wieder ein neuer Wettbewerb angekündigt. Es handelt sich um den „Titelscreen-Contest“ in der „Zukunfts-Edition“. Wer sich dafür interessiert, egal ob als aktiver oder passiver Teilnehmer, darf gerne einmal den Link hier drunter anschauen. Da steht alles wichtige drin. In den nächsten Tagen gibt es aber dann auch eine extra News hierzu.
Link:
Titelscreen-Contest - Zukunfts-Edition

Alles andere wieder kurz und knapp zusammengefasst.

Spiele und Vorstellungen

“Santria“ - ein neuer Entwicklereintrag veröffentlicht
Mini-Update auf Version 1.0.4 für „Erayu“ nun erhältlich
Dem Remake von „Desert Nightmare R“ geht ein Licht auf - neue Lichteffekte zum bestaunen
Ein neues Konzept wird vorgestellt - Beat'em Up namens „Episodes of Battle Forever“
Ein neues Video zum Stand der Dinge bei „Der fallende Planet“ veröffentlicht
Neue Facesets für „Charon“ vorgestellt
“CrossCode“ und wie es mit der Entwicklung aussieht - ein kleiner Einblick der Entwickler
Die Vollversion von „Wolfenhain“ nähert sich der Fertigstellung

Game Design

Die Diskussion um Geschichte und Gameplay geht in die nächste Runde
Rätsel in Spielen - Sammlung und Austausch von Ideen
Welche Themen kommen beim Game-Design auf einen Entwickler zu?