Neuvorstellung: Sternenkind-Saga
Schnorro • 13.12.2014



Langsam aber sicher ist der Countdown heruntergetickt. Und nun ist es soweit. Das warten hat ein Ende.
Zwölf lange Jahre befand sich dieses Spiel in der Entwicklung. Angefangen hat es nur mit einer Person und mittlerweile hat sich ein ganzes Team darum bemüht, das Projekt zu beenden.
Viele wissen jetzt schon bereits, um welches Spiel es sich handelt und haben seit dem Aufwachen heute morgen an nichts anderes als an diesen Augenblick denken können.



Die “Sternenkind-Saga“ von Daen vom Clan und seinen fleißigen Mitstreitern.

In der „Sternenkind-Saga“ werdet ihr das Land Karadon und dessen Nachbarinsel Bergenthorn kennen lernen und bereisen.
Einst haben die mutigen Krieger des Nordens das Land und die Bevölkerung vor Feindseligkeiten aus anderen Ländern beschützt. Doch nun gilt es, eine drohende Gefahr in ihrem eigenen Land abzuwenden. Auf der Insel Bergenthorn sind die grausamen Wolfsmenschen, welche seit tausenden von Jahren eingesperrt waren, entkommen und verwüsten die Insel unter Führung ihres Hohepriesters Grajakirr.
Ein erster Versuch, die Wolfsmenschen zu bezwingen, ist in einem blutigen Gemetzel geendet, was dem Land Karadon seine ganze Armee gekostet hat.
Durch die Niederlage ist der Mut und Kampfesgeist der Karadonier jedoch nicht verschwunden. Die Drachenhalle setzt alles daran, die Wolfsmenschen zu bezwingen, bevor diese von ihrer Insel nach Karadon übersetzen. Und so wird das gesamte Volk der Karadonier zu den Waffen gerufen, um eine neue Armee aufzustellen.
Der Held des Spiels, Haaki Weykenson, folgt diesem Ruf, wenn auch eher zögerlich.

Begleitet ihn und seine Freunde auf seinem Abenteuer in der „Sternenkind-Saga“.



Hat euch das Feuer gepackt und ihr wollt Haaki auf seinem Weg begleiten, dann klickt auf folgenden LINK, ladet euch die Sternenkind-Saga herunter und fangt an, die Welt vor dem Bösen zu bewahren!
Oder ihr schaut auf der offiziellen Vorstellungsseite der “Sternenkind-Saga“ vorbei, um euch mit anderen Mitstreitern auszutauschen oder euch mit den neusten Informationen zu versorgen.

Wir wünschen euch viel Spaß beim spielen und wenn es euch gefallen hat, dann hinterlasst doch einen Kommentar auf der Vorstellungsseite.
Interview – Sternenkind-Saga-Release
Schnorro • 09.12.2014



Am kommenden Samstag, den 13. Dezember 2014, ist es soweit. Das jahrelange warten hat ein Ende und die Vollversion der Sternenkind-Saga wird erscheinen.
Ganze zwölf Jahre ist es her, seitdem die Idee für dieses Spiel entstanden ist.
Hauptverantwortlicher und Vater der Sternenkind-Saga ist Daen vom Clan und er hat sich in einem sehr umfassenden Interview zu seinem Projekt geäußert.
Dort erfahrt ihr wissenswertes über das Spiel, über die Entstehung und Hintergründe zu der Entwicklung und weitere interessante Dinge, die euch einen guten Einblick in die Sternenkind-Welt geben.

Um die Zeit bis zum kommenden Samstag zu verkürzen empfehlen wir euch, dieses sehr interessante Interview mit Daen zu lesen.
Für das Interview klickt auf folgenden LINK.
Bei Fragen, Anregungen oder Kritik, folgt folgendem LINK.
Der #1 Title Screen Contest – 2014
Einheit091 • 20.11.2014



Update (01.12.2014):

Passend zum Start in den Dezember geht für manch eine Person ein besonderes Türchen auf. Nämlich die Tür zu der Auswertung des Titlescreen-Contests.

Es gab insgesamt elf Abgaben, wovon wir euch hier die besten drei vorstellen möchten.
Die Kritiken der Jury sowie die restlichen Titelbilder findet ihr in dem Auswertungs-Thread bei uns im Forum.



Platz #1 - Eingereicht von Sabaku


Platz #2 - Eingereicht von Riven



Platz #3 - Eingereicht von IronChef


Wir gratulieren hiermit Sabaku zum 1. Platz in diesem Wettbewerb und wollen uns auch bei allen Teilnehmern für die vielen, schönen Abgaben und die rege Beteiligung bedanken.
____________________________________________


Update (20.11.2014):

Dieses Wochenende ist es soweit. Der Wettbewerb für den schönsten Titelscreen endet am 23. November (Sonntag). Ihr habt also noch genug Zeit, euren eigenen Titelscreen zu entwerfen und einzureichen.
Falls ihr lieber ein Freund des Anschauens seid, dann meldet euch doch trotzdem. Und zwar als Jurymitglied. Auch hier werden noch fleißige Helfer gesucht.
____________________________________________


Ein weiterer Kreativwettbewerb ist im Atelier gestartet.

Wagt euch an die Aufgabe einen einzigartigen, unverwechselbaren, wunderschönen
Title Screen herzustellen. Eurer Fantasie sind dabei fast keine Grenzen gesetzt.
“Hauptsache selbstgemacht.“

Noch bis zum 23. November könnt ihr, als Teilnehmer, eure Kreationen abgeben oder euch für einen Posten als Jury-Mitglied melden.

Weitere Informationen zum Contest findet Ihr HIER im Forum.
Makerschau Reloades - Folge 5
Schnorro • 17.11.2014



Die Makerschau von chrisblue geht in die nächste Runde. Mittlerweile gibt es bereits fünf Folgen dieses Formats. In ihr wird euch ein Einblick in die internationale Makerszene gewährt, wobei der Schwerpunkt immer wieder in anderen Bereichen und Themen liegt.

Für die neuste Episode hat sich chrisblue folgenden Themen gewidmet:

- [Review] Alter Aila Genesis (Steampunk)
- [Ausblick] Was wünscht ihr euch für die Zukunft?
- [Review] A Bird Story (Interaktive Animation)



Falls euch dieses Format gefällt oder ihr euch ein gutes Thema für die Zukunft eingefallen ist, dann hinterlasst doch auf Youtube oder bei uns im Forum einen Beitrag.
Game Jam Oktober 2014
Schnorro • 12.11.2014



Der goldene Oktober ist herum und damit auch der Game Jam für diesen Monat.

Insgesamt haben es zwei Spiele in das Postfach von Sabaku geschafft und diese beiden Abgaben möchten wir euch nun präsentieren:




Hier handelt es sich um das Projekt von duke, mit dem Namen Hojojo. Es ist ein einfaches Jump'n'Run Spiel mit einer hübschen Grafik. Lasst euch von der Steuerung nicht beirren und testet es einfach mal aus.






Als Zweites stellen wir euch The Cake vor. Diesmal ist der Kuchen keine Lüge, er ist wirklich da. Und zwar in einer Menge, die ihr euch nicht vorstellen könnt. Außerdem fällt er vom Himmel und ihr müsst ihn vor dem sicheren Untergang retten. Sonst wäre der werte Bäcker Shining untröstlich.


Die Downloads und Infos findet ihr im aktuellen Game Jam Thread.
Neuvorstellung: Dark Sword und ALTERNATE – Virus of Ragnarök
Schnorro • 07.11.2014



Heute möchten wir euch zwei neue Spiele vorstellen, die in letzter Zeit das Licht der Welt erblickt haben. Hinter den beiden Projekten stecken Entwickler, die sich durch ihre früheren Spiele bereits einen Namen in der deutschen Maker-Szene gemacht haben.




Bei diesem Spiele handelt es sich um die Demoversion des Spiels “Dark Sword“ von Innocentia, welche bereits durch ihr Spiel „Im Reich des Himmelsdrachen bekannt geworden ist.

In „Dark Sword“ schlüpft ihr in die Rolle des Luftpiraten Emiko, welcher mit seiner Mannschaft ständig auf Beutezug unterwegs ist um so ihr überleben zu sichern.
Kurz vor dem nächstem Raubzug wird jedoch der Bruder von Emiko, Klasko, entführt und eine geheimnisvolle Person zwingt Emiko, sich auf die Suche nach einem speziellen Gegenstand zu suchen. Würde er dies nicht tun, so wird Emiko seinen Bruder niemals wieder sehen.
Und so beginnt die Reise des jungen Luftpiraten Emiko, auf der er mehr über sich selbst erfährt, als er jemals geahnt hatte.



Wenn ihr nun Lust auf mehr bekommen habt, dann klickt doch einfach auf diesen LINK, ladet euch die Demo direkt auf eure Festplatte und fangt an zu spielen!
Oder ihr besucht den folgenden Link und holt euch mehr Informationen zu Innocentias “Dark Sword“.





Das zweite Spiel, was wir euch vorstellen möchten, ist “ALTERNATE - Virus of Ragnarök“.
Hierbei handelt es sich um eine Vollversion des Entwicklers Rosa Canina, welcher bereits durch seine zwei Visual Novel Spiele „Switch - Fluch oder Segen“ und „Alternate - Der Fall Okazaki“ an Bekanntheit gewonnen hat.

Protagonisten des Spiels ist Tomoya Okazaki, ein Mädchen aus Kyoto und Tochter eines alkoholabhängigen Ex-Staranwalts.
Bisher hatte Tomoya ihr ganzes Leben im Körper eines Jungen verbracht bis sie eines Tages eine Göttin rettete und von der Göttin ihren richtigen Körper wiederbekommen hat.
Doch dieser Rücktausch hatte auch negative Folgen für das Mädchen, da sie nun immer weiter in eine Fehde zwischen ihrer Familie und den Göttern glitt.
Mit Beginn von ALTERNATE - Virus of Ragnarök glaubt Tomoya, dass sie diesen Streit beenden könne. Jedoch findet sie sich plötzlich inmitten eines alten Waldes wiederzufinden. Mit einigen Freunden, die sie auch in dieser Welt trifft, beginnt eine Reise die Zeiten und Dimensionen umspannt. Sie sind auf der Suche nach der Wahrheit und kämpfen gleichzeitig gegen die Zeit.



Auch hier gilt: Wenn wir euer Interesse geweckt haben sollten, dann klickt auf diesen LINK um direkt mit dem Spiele zu beginnen.
Für nähere Informationen, besucht einfach die Vorstellungsseite von “ALTERNATE - Virus of Ragnarök“.

Wir wünschen euch viel Spaß beim spielen und wenn es euch gefallen hat, dann hinterlasst doch einen Kommentar auf der Vorstellungsseite.
Erinnerung: Endspurt beim NES-Contest
Cepanks • 07.11.2014

Der Bremer Maker-Treff 2014/2015
Schnorro • 03.11.2014



Es ist wieder soweit. Der halbjährliche Bremer Maker-Treff, kurz BMT genannt, ruft wieder dazu auf, sich zu eben jener Stadt zu begeben.

Aber worum handelt es sich dabei überhaupt?
Der BMT ist ein Treffen, bei dem sich Freunde des RPG-Makers, seiner Spiele oder auch einfach nur Neugierige treffen um gemeinsam Zeit zu verbringen.
Neben dem Makern gibt es jedoch auch eine Fülle an anderen Dingen, mit denen ihr euch die Zeit vertreiben könnt. Sei es, dass ihr einfach ein paar Gesellschaftsspiele zusammen spielt, euch gemütlich einen Film anschaut oder euch an Rollenspiele heranwagt. Für Abwechslung ist immer gesorgt!

Und wann findet das Treffen statt?
Direkt nach den Weihnachtstagen beginnt bereits der BMT und dauert an bis kurz nach Neujahr. Genauer gesagt der Zeitraum vom 27.12.2014 (Samstag) bis zum 02.01.2015 (Freitag).


Falls euer Interesse geweckt wurde oder ihr Fragen habt, dann klickt doch einfach auf diesen LINK um weitere Informationen zu erhalten.
Weihnachtswichteln 2014 - das schönste Wichteln aller Zeiten dieses Jahres!
Kaia • 28.09.2014



Weihnachten steht noch nicht ganz vor der Tür doch in den Supermärkten gibt es schon alles was das Schleckermaulherz höher schlagen lässt. Viele freuen sich allerdings nicht nur auf Lebkuchen, Spekulatius und Co. sondern auf den alljährlichen Brauch des Geschenke austauschens.

Die fleißige MMX-Wichtel saßen schon auf heißen Kohlen (u.a. ich) und haben sehnsüchtig darauf gewartet, doch jetzt ist er endlich da, der Weihnachtswichtelthread.

Geschenke bekommen und verschenken macht natürlich Spaß, doch den besonderen Spaßfaktor des Wichtelns übertrifft nichts.

Wenn ihr wissen wollt was wichteln überhaupt ist oder ihr euch anmelden wollt schaut einfach mal HIER herein.


Makerschau Reloaded - Folge 2
Cepanks • 24.09.2014



Bereits seit Sonntag ist Folge zwei von chrisblues Makerschau Reloaded auf YouTube verfügbar. Kritik und Anregungen, die es seit der ersten Folge gab, wurden umgesetzt. So wurde etwa die Laufzeit gegenüber der Premiere auf kompakte zehn Minuten verringert, in denen diesmal Folgendes geboten wird:

- Showtime: Game Jam des RPG-Atelier

- Review: The Sandman

- Tutorial: Lightmaps erstellen



Diskussionen rund um das Format sind weiterhin direkt auf YouTube oder im Forum möglich.